Unsere Regeln

Obwohl es in der Vergangenheit kaum Zwischenfälle gab, sehen wir uns dennoch gezwungen für die Sicherheit aller Piloten und Zuschauer zu sorgen. Das hat nicht zuletzt damit zu tun das immer mehr Gastflieger und Zuschauer den Weg zu uns finden. Aufgrund dessen stellen wir hiermit unser Regelwerk für Gastflieger und Mitglieder online.

Zum Fliegen braucht es zwingend eine Versicherung die bei uns vor dem Fliegen vorgelegt werden muss und dessen Nachweis wir unregelmäßig bei unseren Gästen kontrollieren !

Als Versicherung gilt bei uns NUR ein Nachweis von:
DMFV / DMO / AeroClub
Beim DMFV bekommt man zum reinschnuppern eine 3 Monate Gratis Versicherung ohne Verbindlichkeiten, einfach dort anmelden, Antrag ausfüllen und per Post, Fax oder Email hinschicken, die Bearbeitung geht i.d.R. ziemlich zügig.

***Akkuschrauber-Knigge 2016***

Fliegen darf bei uns eigentlich jeder und alle.
Verbrenner dürfen bei uns nicht gestartet werden.
Wichtigste Regel: Du solltest gute Laune mitbringen !!!
Maximales Abfluggewicht 5kg! Flächenflieger dürfen nur von Vereinsmitgliedern geflogen werden!

Anmelden vor dem Besuch:
Wie normalerweise bei jedem Besuch üblich, so gilt auch bei uns Akkuschraubern das formelle Anmelden eines Besuches, insbesondere dann, wenn es sich dabei um Piloten handelt. Die Anmeldung sollte vornehmlich über unser Forum (forum.akkuschrauber-howi.de) geschehen, da sich unsere Kommunikation dort am einfachsten für alle regeln lässt. Es kann unter Umständen vorkommen das der ein oder andere Tag bei uns aus diversen Gründen nicht geflogen wird, nicht das dann jemand vor verschlossener Türe steht ! Zudem würden wir gerne VOR dem „Erstflug“ bei uns die Piloten kennen lernen, also rein ins Forum. Jeder Pilot MUSS sich in ein in der Halle ausliegendes FLUGBUCH eintragen ! Auch MITGLIEDER ! ALLE am Flugtag anwesenden Mitglieder der Akkuschrauber sind gleichberechtigt weisungsbefugt und gefordert, dies auch durchzusetzen, werden die Weisungen und Regeln NICHT befolgt, so wird ein Platzverweis auch für Mitglieder ausgesprochen ! Modelle, die in Größe, Motorisierung oder bauliche Veränderungen suspekt erscheinen, werden vom Flug ausgeschlossen, ebenso Modelle, deren akustische Lautstärke (durch Messung) nicht für die vorhandene Nähe der Nachbarschaft geeignet sind ! Geeignete Messungen können vor Ort VOR DEM ERSTFLUG durchgeführt werden !
Ohne Anmeldung darf KEIN Pilot bei uns fliegen !

Anlegen einer Fliegerkartei:
Für jeden Flieger wird eine Karteikarte mit den persönlichen Daten angelegt. Die Versicherungsnummer wird in dem vorbereiteten Formblatt eingetragen. Der Pilot bestätigt mit seiner Unterschrift die Gültigkeit der Versicherung und die Richtigkeit der Angaben. Diese Daten bleiben bei uns und werden sporadisch in unregelmäßigen Abständen geprüft !
Ohne diese Angaben darf KEIN Pilot bei uns fliegen !

Gebühr für Gastflieger:
Von Gastfliegern wird eine Tagesgebühr von 5,- € erhoben. Max. Anzahl der Gastbesuche =6/Jahr. Der Pilot ist verpflichtet vor dem fliegen sich bei einem Mitglied zu melden , ins Flugbuch einzutragen und die Gebühr zu zahlen ! An den Gebühren bereichert sich keiner bei den Akkuschraubern, diese werden ausschließlich zur Instandhaltung des Fluggeländes verwendet ! Davon haben ALLE etwas, denn auch die Mitglieder zahlen monatlich !
Ohne Zahlung darf KEIN Pilot bei uns fliegen !

Flugbetrieb:
In der Regel wird nur am Wochenende geflogen, Ausnahmen bestätigen aber die Regel... Bei uns gibt es keine Ferienzeiten, d.h. keine Sommer oder Winterpause... Flugspaß gibt es also das ganze Jahr über ... Genaue Flugtag-Termine werden im Forum durch die Mitglieder koordiniert und angekündigt, das kann auch mal kurzfristig (nach der Arbeit etc.) geschehen, also öfters im Forum reinschauen.
BITTE als Gastflieger nicht „drängeln“, auch die Akkuschrauber haben Familien und anderweitige Verpflichtungen, nur Mitglieder kündigen Flugtage an ! Gäste und Piloten, die nicht fliegen, bitte immer hinter die jeweiligen Fangnetze treten ! Wer aus technischen-, nostalgischen- oder anderen Gründen mit 35MHz (A & B Band) fliegt braucht bei uns eine Kanalkarte ! Die Kanalkarte darf nur für die Dauer des Flugs entnommen werden und ist sichtbar an die Fernsteuerung zu klemmen. Nach dem Flug muss die Kanalkarte unmittelbar wieder an die Kanaltafel gehängt werden.
Das erste Akkuschrauber- Mitglied auf dem Platz übernimmt ab nun die initiale Rolle des Flugleiters und stellt sicher, das die Halle UND der Platz flugbereit sind ! Danach kann, je nach Anzahl der Piloten und Gäste, abgesprochen werden wer und wie lange Flugleiter wird. Ein regelmäßiger Wechsel ist anzustreben, da alle einmal fliegen / quatschen wollen !
Den Anweisungen des Flugleiters ist unbedingt Folge zu leisten !

Grillveranstaltungen:
Da das zweite Hobby der Akkuschrauber und der Gastflieger grillen ist, muss im Vorfeld die Anschaffung der Grillkohle, der Bratwürstchen etc. am jeweiligen Flugtag vor Ort oder besser im Forum abgesprochen werden wer was mitbringt. Für Pappteller etc. sorgen wir, nur wird es in Zukunft für jeden „Mitesser“ nur noch ein Tellerchen, Becherchen und Gäbelchen geben ! Für den anfallenden Müll und die Essensreste gibt es AM GRILL einen gesonderten Abfallbehälter, der AM GLEICHEN TAG noch von dem zum Grillen einladenden Gastgeber zu entsorgen ist ! Insbesondere Essensreste (Fleischspieße etc.) BITTE NUR in den vorgesehenen Abfallbehälter AM GRILL entsorgen ! Danke !

Sauberkeit der Halle und des Geländes:
Das Rauchen ist von nun an in der Halle verboten ! Sollte jemand rauchen wollen, so gibt es vor der Halle Aschenbecher und für den Platz geeignete Ascher mit Sand befüllt ! Bitte KEINE Zigaretten auf das Gelände frei verteilen, DAS WÄCHST NICHT NEU NACH ! Ihr schmeißt bei Euch Zuhause auch keine „Kippen“ auf dem Boden ! In der Halle wird es nur noch kleine MÜLLEIMER geben, vornehmlich nur für anfallende „Absturzopfer“ und anderen "Kleinkram", der durch Reparaturen entsteht ! Bitte dort keine Essensreste entsorgen, DANKE !
In der Vergangenheit wurde sich nicht sonderlich um den Besen gerissen, die lästige Fegerei ist allein an den Akkuschrauber- Mitgliedern hängen geblieben, das ist auch weiterhin vornehmlich UNSERE Aufgabe, aber wir sind jedoch der Meinung das alle die die Halle nutzen wollen auch mal mit anpacken können. Freiwillig natürlich,
vielen Dank !
In der Halle UND im Forum gibt es immer einen Plan, wer gerade mit Hallendienst an der Reihe ist ! An diesen Tagen wird erst geflogen, wenn die Halle sauber ist ! Nur ein sauberes Umfeld beschert uns ein schönen Tag !

Das Betreten des gesamten Geländes erfolgt auf eigene Gefahr. Der Aufenthalt ist nur im Bereich des Sportplatzes, der Sporthalle sowie deren Zuwege gestattet. Parken ist nur auf den dafür vorgesehenen Plätzen gestattet ! Das Befahren des übrigen Geländes insbesondere des Sportplatzes ist an Flugwochenenden nicht erwünscht ! Eltern haften für ihre Kinder !

Euer Akkuschrauber- Howi Team

 

Zum downloaden der Piloten Selbstauskunft bitte hier klicken ...

Ausführliche Informationen zum Thema Versicherung bekommt Ihr bei uns oder z.B. beim

Deutschen Modellflieger Verband - DMFV
nach oben