Das Regal als Designstatement

Ein Bücherregal gehört zur Einrichtung eines Hauses einfach dazu. Schließlich eignet es sich nicht nur für Bücher, sondern kann auch als dekorativer Hingucker dienen. Bei der Auswahl des richtigen Bücherregals gilt es allerdings einige Dinge zu beachten, damit das Regal tatsächlich zum Designstatement werden kann.

Die richtige Größe auswählen

Ein Bücherregal muss nicht nur gut aussehen, sondern sich auch perfekt in den Raum einfügen, in dem es steht. Aus diesem Grund ist es besonders wichtig, bei der Auswahl des Regals auf die richtige Größe zu achten. Ein wuchtiges Bücherregal macht beispielsweise in einer großen Diele oder einem geräumigen Wohnzimmer eine gute Figur. Für ein kleineres Gästezimmer oder einen schmalen Flur ist allerdings ein hohes und schmales Regal deutlich besser geeignet. Übrigens muss ein Bücherregal nicht unbedingt fest auf dem Boden stehen. Ein Regal, welches direkt an der Wand montiert wird, kann gleichzeitig als Dekoelement dienen.

Verschiedene Materialien für das Regal

Was für die Größe des Bücherregals gilt, das gilt natürlich auch für die Materialien, aus denen das Regal gefertigt ist. Hier gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, so dass der Phantasie keine Grenzen gesetzt sind. Ein Bücherregal aus Metall wirkt modern und leicht während ein Regal aus Holz eher dem klassischen Einrichtungsstil entspricht. Besonders beliebt sind aber auch Bücherregale mit einem Mix aus verschiedenen Materialien, die optimal zu jedem Einrichtungsstil passen.

Regal mit oder ohne Türen

Manche Bücher nimmt man immer wieder in die Hand, andere sind kostbar und müssen daher besonders geschützt werden. Für solche Schätze eignet sich ein Bücherregal mit Türen besonders gut. Sind die Türen aus Glas, dient das Bücherregal nicht nur als Schutz für die Bücher, sondern gleichzeitig als Vitrine. So können Besucher die Bücher bestaunen, ohne sie anfassen zu müssen. Die richtige Beleuchtung setzt die Bücher zudem ins richtige Licht. Die passende Inspiration gibt es unter https://tylko.com/de/regale/bookcase/

Nicht nur für Bücher geeignet

In einem Bücherregal bringt man zwar in erster Linie Bücher unter, aber nicht nur. Schließlich eignet sich ein Bücherregal auch hervorragend als Dekorationselement. Urlaubsmitbringsel, eine besondere Pflanze oder gerahmte Fotos von Freunden und Verwandten machen im Regal eine mindestens ebenso gute Figur wie die Bücher selbst. Wer möchte, kann auf den Regalbrettern Lesestoff und Dekorationselemente mischen und schafft so eine besonders gemütliche Atmosphäre, nicht nur für Leseratten.

Navigation